You are here: Home > Compare brokers > Forex and CFDs > Plus500

Plus500 erfahrungen - Plus 500 Review: Handelt es sich um Betrug?

Plus500

Plus500UK wird seit Juli 2011 durch die Financial Conduct Authority (FCA) (UK-Finanzmarktaufsicht) reguliert (Lesen Sie mehr). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite der Financial Conduct Authority. Plus500* - London Stock Exchange (AIM: PLUS).

* Plus500 CFD SERVICE - Your capital is at risk.

Wir handeln nun bereits seit Monaten mit der Plus500 Plattform. Es ist wirklich eine der besten Plattformen, um mit dem Devisen- und CFD-Handel zu beginnen. Sicherlich gibt es viele bessere Broker aber alle unterliegen Bedingungen, die Sie erfüllen müssen bevor Sie mit dem Handeln beginnen können. Bei Plus500 hingegen können Sie bereits mit einem kleinen Konto starten. Es müssen weder Papierkram noch andere Formalitäten erledigt werden!

Die beste Art sich von der Plus500 Plattform zu überzeugen, ist sie selbst auszuprobieren. Plus500 bietet ein kostenloses Demo-Konto ohne Zeitbegrenzung und ohne weitere Verpflichtungen an. Es besteht absolut KEIN RISIKO. Probieren Sie es aus!

Sie können ganz einfach per Skrill oder Kreditkarte auf ihr Konto einzahlen.

Keine Provisionen

Bei Plus500 fallen äußerst geringe Spreads an, z. B. bei EUR/USD Trading 2 Pips Spread an. Sie zahlen nie Provisionen: Der Spread des Instrumentes mit dem Sie handeln deckt sämtliche Kosten ab. Somit fallen bei EUR/USD-Handel und einer Position von 10.000 Euro lediglich die "Kosten" des Spreads an, das wären 2 Euro. Dies ist ein enormer Vorteil! Andere Broker oder normale Banken berechnen zumeist eine feste Provision, d. h. Sie würden über 20 Euro bezahlen, um eine solche Position zu eröffnen bzw. zu schließen.

Plattform-Beispiele

Im Folgenden finden Sie Beispiele eines kleinen Kontos auf der Plus500 Plattform.

Dieses Konto hat einige offene Positionen: 2 Long-Positionen des Netherlands 25 (AEX Index), 2 EUR/USD Long-Positionen, eine USD/JPY Short-Position sowie eine AUD/USD Long-Position (bitte klicken Sie darauf, um das Bild zu vergrößern).

Plus500 Plattform

Wenn Sie beim Euro auf Short gehen möchten, müssen Sie nur auf die Schaltfläche "verkaufen" klicken.

Plus500 euro verkaufen

In diesem Beispiel besteht bereits eine Short-Position. Diese weist derzeit einen Profit in Höhe von 16,70 EUR auf.

Wenn Sie auf die Schaltfläche "verkaufen" klicken, öffnet sich folgendes Fenster:

Euro auf Short

Um eine 2.500 Euro Short-Position zu eröffnen, benötigen Sie lediglich EUR 12,50 auf Ihrem Konto. Sie können sofort eine Stop-Loss Order mit Profit-Ziel platzieren. Durch Klicken auf die Schaltfläche "erweitert" können Sie auch einen Trailing Stop platzieren.

Plus500, ist es doch kein Betrug?

Plus500 wird seit Juli 2011 durch die Financial Conduct Authority (FCA - UK-Finanzmarktaufsicht) reguliert (Lesen Sie mehr). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite der Financial Conduct Authority.

Es denken immer noch viele, dass Plus500 ein Betrug ist, da sich alles zu schön anhört, um wirklich wahr zu sein. Die Tatsache, dass keine Provisionen verlangt werden ist einer der Gründe, der viele stutzig macht. Dennoch wissen wir ganz sicher, dass der Spread (Differenz zwischen dem An- (Bid) und Verkaufskurs (Ask)) in der Regel ausreicht, um sämtliche Kosten des Brokers zu decken.

Ein wahrer Nachteil ist, dass sie keinen Live-Support bieten bzw. nicht die Möglichkeit besteht, sie anzurufen. Fragen werden per E-Mail beantwortet und es könnte etwas Zeit vergehen bis man eine Antwort erhält. Unsere Erfahrung ist, dass wir üblicherweise innerhalb von einigen Stunden eine Antwort erhalten.

Weit verbreitete Bedenken gibt es in Bezug auf das Abbuchen von Geldbeträgen vom eigenen Konto. Einige haben damit Schwierigkeiten. Wir haben Geld auf unser Skrill Konto überwiesen (ein ähnlicher Serviceanbieter wie Paypal) und haben es nach zwei Tagen erhalten. Daher hatten wir also keinerlei Probleme in dieser Hinsicht. Das ist genau das, was man von einem Unternehmen erwartet, welches durch die Financial Conduct Authority reguliert wird.

Die oben genannten Nachteile haben uns nicht von der Nutzung der Plattform abgehalten. Im Großen und Ganzen sind wir mit diesem Broker sehr zufrieden. Unserer Ansicht nach ist es einer der besten Broker, um mit dem Forex und dem CFD Handel zu beginnen.

Starten Sie jetzt das Trading!

Besuchen Sie die Plus500 Website und probieren Sie die kostenlose Demo-Version oder eröffnen Sie ein Konto. Bereits mit einer Einzahlung von nur 100 Euro auf Ihr Konto können Sie loslegen. Außerdem unterstützt die Plattform 24 verschiedene Sprachen, daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Plus500 in Ihrer Muttersprache verfügbar ist.

Sie können die Plattform downloaden und auf Ihrem PC installieren oder mit dem Webtrader (über Ihren Browser) auf Plus500 handeln. Die Nutzung ist aber auch mit Ihrem Smartphone (iPhone, Blackberry oder Android) sowie mit dem iPad kinderleicht.


* Plus500UK Ltd is authorised and regulated by the Financial Conduct Authority (FRN 509909).

* Plus500CY LTD is authorised and regulated by the Cyprus Securities and Exchange Commission (Licence No. 250/14).

* Plus500AU Pty Ltd, AFSL #417727 issued by the Australian Securities and Investments Commission is authorized to issue these products to Australian residents.



Compare brokers
AvaTrade
Blackwell Global
Fortrade
ICMarkets
IG
Itrader
Markets.com
Plus500
Think Markets